Skip to main content

Was ist eine Golfuhr?

Golfuhren liegen derzeit voll im Trend. Sie stellen für aktive Golfer eine große Unterstützung dar und können bequem am Handgelenk getragen werden. Auf dem Platz stellt sie eine enorme Hilfe für den Spieler dar. Mit Hilfe der Uhr können Entfernungen deutlich besser eingeschätzt werden. Dazu sind die Uhren mit GPS ausgestattet. Auf der Uhr sind mehrere tausend Golfplätze – national wie international – gespeichert. Sobald man den Platz betritt, wird er von der Uhr erkannt und die Golfuhr dienst als Begleiter während des Spiels. Meist reicht dazu der Download einer App auf dem Smartphone.

Vorteile einer Golfuhr

Für den ambitionierten Golfer bietet eine Golfuhr viele Vorteile. Sie hat viele Informationen rund um den Golfplatz bereit. Sie kann die Entfernung zum Grün, den Bunkern etc. genau bemessen. Eine genaue Entferungsangabe hilft zum Beispiel bei der Wahl des richtigen Schlägers. Zudem erkennt sie die aktuelle Position auf dem Platz. Eine kleine Übersichtskarte hilft den Überblick auf dem Platz zu behalten.

Langfristig hilft das Messen von Distanzen die Schlagweiten der persönlichen Schläger besser kennen zu lernen. Damit kann das volle Potenzial beim Golfen entfaltet werden. Eine Einflußnahme auf das eigene Golfspiel wird deutlich erleichtert.