Skip to main content

Ist eine Golfuhr stoßfest?

Was kann ich meiner Golfuhr zumuten, wo liegen ihre Belastungsgrenzen? Um diese Fragen zu beantworten, sollte man einige Faktoren berücksichtigen.

Ein hoher Preis ist kein Qualitätssiegel

Qualität hat ihren Preis. Diese Phrase ist nicht mehr Zeitgemäß. Man sollte sich also keinesfalls darauf verlassen, dass ein teureres Model robuster verarbeitet ist. Höheren Preisen liegen oft Softwarefeatures zu Grunde und nicht robusteres Material.

Was kann man einer Golfuhr zumuten

Eine Golfuhr ist ein elektronisches Gerät und sollte auch dementsprechend behandelt werden. Die Hüllen und Displays sind, in der Regel, aus bruchfesten Materialien gefertigt. Der Teufel liegt im Detail. Die empfindliche Elektronik im Innern der Uhr ist ebenso anfällig auf Stöße, wie die eines Smartphones oder eines Tablet-Computers. Deshalb sollte man eine Golfuhr bestmöglich vor Stürzen und Schlägen schützen, damit man lange Etwas von ihr hat.

Woran man gute Qualität erkennt

Wie schon beschrieben, ist Qualität nicht mehr zwingend mit dem Preis in Verbindung zu bringen. Die Qualität einer preiswerten Golfuhr kann nicht nur die Selbe, wie bei einem teuren Model, sein, sie kann sogar besser sein. Die beste Methode, sich über die Qualität eines Models zu informieren, sind die Erfahrungsberichte von Menschen, die diese Uhr bereits benutzen. Solche Erfahrungsberichte kann man, zum Beispiel, auf Amazon oder Ebay nachlesen. Eine weitere Möglichkeit, sich über die Qualität bestimmter Modelle zu informieren, sind Testberichte, die in Zeitungen oder auf Fachseiten im Internet veröffentlicht werden.