Skip to main content

Auf welche Punkte sollte man beim Kauf einer Golfuhr achten?

Auf welche Punkte sollte man beim Kauf einer Golfuhr achten?

1. Persönliche Vorlieben
Man sollte sich vor Augen führen, was man alles von der Golfuhr erwartet. Manche legen viel Wert auf den Preis, andere wiederum möchten lieber ein schickes Design haben.

2. Akkulaufzeit beachten
Wer lange Golf spielt, sollte sich wohl eine Uhr mit gutem und langem Akku zulegen. Manche Uhren haben eine Laufzeit von bis zu 8 Stunden im GPS Modus. Wer einmal vergisst, seine Uhr aufzuladen, kann sie beim nächsten Spiel wohl nicht benutzen. Ohne GPS Modus sind die meisten Uhren allerdings bis zu einem Jahr als normale Uhr brauchbar.

3. Vernetzung mit dem Smartphone
Einige Golfuhren setzen es Voraus, dass man sie mit dem Smartphone verbindet. Manche Uhren sind aber nur mit dem iOS System von Apple (iPhone) kompatibel. Oder anders rum: Manche Uhren können sich nur über Bluetooth mit dem Smartphone verbinden, welches ein iPhone nicht hat. Daher: unbedingt auf die Kompatibilität achten!

4. Größe und Ausstattung des Displays
Ältere Damen und Herren benötigen womöglich ein größeres Display zur besseren Übersicht und zur besseren Handhabung der Uhr. Transflective LCD Displays sorgen dafür, dass bei Sonnenlicht, alles noch gut lesbar ist.